Strandfischen

  • baie-des-bonnes-soeurs-7-1261585

Präsentation

Strandfischen

Das Strandfischen, eine einfache, familiäre und bei einem Urlaub am Meer nicht wegzudenkende Aktivität ist eine schöne Beschäftigung für Klein und Groß. Dabei wandern Sie einfach bei Ebbe durchs Watt, um im Sand oder an den nassen Felsen nach kleinen Schätzen wie Muscheln und Krebstieren zu suchen. Was für ein Spaß, mit diesem wunderbaren Fang nach Hause zu kommen und daraus einen kleinen Imbiss zu zaubern! Beachten Sie aber, dass das Strandfischen reglementiert ist, informieren Sie sich über die Mindestgröße der Arten und die Gezeiten-Koeffizienten.

Haben Sie’s gewusst?
Welche Arten dürfen mit welcher Mindestgrössesgefangen werden ? 
  • Im Sand: Venusmuscheln (3.5 cm), Herzmuscheln (2.7 cm), Schwertmuscheln (10 cm), Austern (Europäische Auster: 6 cm, Pazifische Felsenauster: 5 cm)
  • An Felsen und im Tang: Entenmuscheln, Strandschnecken, Miesmuscheln (4 cm), Samtkrabben (6,5 cm)

Angelausrüstung
>  Stiefel
>  Sonnenhut
>  Uhr
> Gezeitenanzeiger
> Kescher
>  Kleine Schaufel
> Kleine Harke
> Eimer
> Ein Cali-pêche zum Messen der Muschelgrößen*(in der Touristeninformation erhältlich)

Erkundigen Sie sich vor jeder Fahrt über den aktuellen Stand der Gezeiten und die aktuellen Vorschriften (Genehmigung oder Verbot, Muscheln und Größen, die gesündigt werden können) :
- Die Flut
- Regulierung
Information
  • Art der Freizeiteinrichtung :
    • Fischen
Name, Anschrift und Telefonnummer
Strandfischen
44740
BATZ SUR MER